Einführung

Ist Ihnen auch schon einmal aufgefallen, dass das Reden über Probleme diese nicht zum Verschwinden bringt?

In den zwanzig Jahren, die ich als Psychologische Psychotherapeutin gemeinsam mit Hunderten von Patientinnen und Patienten verbracht habe, hat sich dieser Satz mehr als einmal bewahrheitet.
Um Menschen schnell zu helfen, bedarf es mehr als der Ursachenforschung und Problembetrachtung – aus dieser Erkenntnis heraus entstand die Lilo Spigu™ Methode.

Unser Ansatz ist selbstoffenbarungsarm – das bedeutet, dass Sie sich nicht quälen müssen, indem Sie sich wieder und wieder Ihre Belastungen vor Augen führen.
Wir gehen davon aus, dass jedes Problem eine Vielzahl von Ursachen haben kann, von denen wir einfach die meisten nicht kennen können. Dies bedeutet für Sie, dass Sie keine intensive Ursachenforschung  betreiben müssen, um von Ihren Problemen befreit zu werden.

Die wichtigste Grundlage unserer Arbeit ist  die Erkenntnis, dass jeder Mensch über unermessliche Selbstheilungskräfte verfügt, die es ihm ermöglichen, Belastungen zu verarbeiten und Probleme zu lösen.

Diese Selbstheilungskräfte können blockiert sein, so entstehen aus unverarbeiteten Ereignissen mehr oder minder quälende Symptome. Diese Symptome selbst können ihrerseits die seelischen Selbstheilungskräfte  weiter blockieren.
Mit drei Techniken helfen wir Ihnen, Ihre Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren. Dies hat zur Folge, dass Ihre emotionalen Belastungen nachlassen, dass Sie sich von quälenden Gedanken und hinderlichen Vorstellungen über sich selbst und über die Welt befreien.

Die Lilo Spigu™ Methode hat kaum unangenehme Nebenwirkungen, sie führt in der Regel nicht dazu, dass Sie sich zwischen den Sitzungen belastet oder gar unglücklich fühlen.